In „Zurück in die Zukunft II“ kauft Marty im Jahr 2015 ein Buch über 50 Jahre Sportstatistik – den Sport-Almanac von Gray mit Sport-Ergebnissen für die Jahre 1950-2000, um bei Sportwetten Geld verdienen zu können. Doc Brown warnt ihn allerdings davor, die Zeitreisen zu missbrauchen, so dass er das Buch in den Müll wirft, wo es Biff Tannen findet, um seinem jüngeren Ich mit der gestohlenen Zeitmaschine das Buch im Jahr 1955 zu überreichen und dadurch steinreich zu werden.
Abgesehen davon, dass ein Buch mit 50 Jahren Sportstatistik wohl etwas dicker sein müsste als ein dünnes Heftchen, erstrecht, wenn sogar Ergebnisse vom College-Football drin stehen – es spielt eine tragende Rolle im 2. Teil der Trilogie.

Inzwischen kann man das Buch kaufen. Die Macher haben sich viel Mühe gegeben, so dass es nicht nur leere Seiten hat, sondern tatsächlich zu jedem Jahr Sportergebnisse (ob echt oder fiktiv weiss ich nicht) drin stehen. Das Cover ist farbig gestaltet, einen Schutzumschlag wie im Film sucht man allerdings vergebens. Aber gut, der landet dort ja auch beim „Oh-La-La“-Magazin, so dass man es damit begründen könnte. Allerdings war das Cover im Film trotzdem glänzend. Hier ist es matt.
Ein weiteres Manko: Um sein jüngeres Ich von der Echtheit des Buches zu überzeugen, präsentiert der alte Biff im Film das Ergebnis von UCLA, die in letzter Sektunde knapp 19:17 gegen die Washington jrs. gewinnen. Zumindest dieses Ergebnis hätte also für 1955 drin stehen können. Tut es aber nicht. – Trotzdem eine nette Idee und ein schönes Teil für die Sammlung eines jeden ZidZ-Fans.

» hier bei Amazon.de bestellen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.