„Dieser Kasten macht Reisen durch die Zeit überhaupt erst möglich! Der Fluxkompensator!“

Diamond Select Toys hat 2007 den Fluxkompensator aus „Zurück in die Zukunft“ in einer limitierten Auflage hergestellt. Damals habe ich mir allerdings keinen gekauft. Ein Jahr später wurde die Limitierung aufgehoben und noch einmal nachproduziert – wenn auch in leicht veränderter Form (die Erstauflage hatte in der Mitte noch eine Art Stroboskop, das der Zweitauflage fehlt). Diesmal schlug ich dann zu.

Der Kasten ist batteriebetrieben und hat den typischen Flux-Effekt durch LEDs, die eine Lichtbewegung von außen nach innen simulieren. Die Geschwindigkeit lässt sich stufenlos regeln.

» Der Fluxkompensator ist bei Amazon.de erhältlich



3 Gedanken zu „Fluxkompensator – 1:1

    1. Nee, der ist tatsächlich etwas zu hell, aber trotzdem sehr gelungen. Im Film war das Gehäuse allerdings eher dunkelgrau. Ich habe mal noch ein Bild vom Original aus dem Film eingefügt.

      1. Ok, danke! Vorteilhaft ist natürlich das er ein ganzes Stück preiswerter ist, als die „echten“ nachgebauten aus Amerika! Mal sehen, vielleicht werd ich noch schwach….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.